Personennamen-, Ortsnamen- und Sachregister

Wechseln zu: Navigation, Suche

A

Albrecht der Bär, Askanier, Markgraf von Brandenburg, reg. 1157-1170 [S. 61, 67]
Altes Fährhaus, auch Villa Maurus [S. 397,400]
Ansiedlungsvertrag der Schweizer vom 16.9.1685 [S. 148]
Architekten O.v. Estoff u. G.Winkler [S. 312, 314]
Askania/Ascharien bei Aschersleben [S. 67]
Aufschließungsvertrag mit der Gem. Golm 1931 [S. 288]

B

Badesteg, Weißer Steg und LKS-Steg [S. 396]
Bauernkönig, Albrecht, Stadtarzt von Bern [S. 141, 143]
Baugeschehen in Wildpark-West [S. 321, 341]
Baumgartenbrück [S. 115]
Bayrisches Haus [S. 533]
Beatrix II., Äbtissin zu Quedlinburg [S. 61]
Behelfsheime [S. 354, 379, 393]
Bern, Stadt in der Schweiz [S. 139]
Beschlagnahme der Wohnhäuser [S. 379]
Besiedlungsplan 1928 [S. 271]
Besiedlungsplan 1931 [S. 285]
Besiedlungsplan 1937 [S. 327]
Besiedlungsplan 1946 [S. 401]
Besiedlungsprojekt Gallin [S. 267]
Bohn, Christian, Kaufmann [S. 373, 386]
Boleslaw Chrobry, polnischer König, reg. 992-1025 [S. 57, 59]
Boleslaw IV., polnischer König, reg. 1146-1173 [S. 68]
Bombennächte [S. 354]
Bootsstegrecht [S. 325]
Bootswerft Görrissen [S. 349]
Bornim [S. 121]
Bornim, Mustergut [S. 257, 263]
Bornstedt [S. 122,203,211,224]
Bornstedt, Amt und Vorwerk [S. 250]
Bornstedt, Esico von [S. 246]
Bornstedt, Fideikommißgut, Krongut [S. 241]
Bornstedt, Gut [S. 254]
Bornstedt, Herren von [S. 246]
Bornstedt, Königliches Vorwerk [S. 249]
Bornstedt, Restgut 1927 [S. 270]
Bornstedt, Verkauf 1323 an Brandenburger Domkapitel [S. 248]
Bornstedter Feld [S. 263]
Bornstedt-Gallin, Gut 1926 [S. 255]
Brand von Lindau, Friedrich, auf Wiesenburg [S. 76, 99, 100]
Brandenburg, Burg [S. 56, 58,68]
Brenni, Bezeichnung für gallische Heerführer [S. 56]
Brotkrieg [S. 388]
Buch, Herren von [S. 94]
Buch, Johann von, Hofrichter [S. 87]

C

Caputh [S. 109]
Carl IV., Römisch-deutscher Kaiser, reg. 1347-1378 [S. 102]
Cäsar, Gajus Julius, römischer Feldherr und Staatsmann [S. 48]
Caveln, Kabeln, Haus-Caveln, Acker-Caveln [S. 105, 137]
Chorin, Kloster [S. 82, 130]
Coswig, August Otto (1777-1839), dritter Entenfänger am Gr. Entenfang See [S. 501]
Coswig, Gottfried, (gest. 1762), erster Entenfänger am Gr. Entenfang See [S. 470]
Coswig, Johann Gottfried (1740-1821), zweiter Entenfänger am Gr. Entenfang See [S. 477]
Cott, Hilfsjäger, fünfter und letzter Entenfänger am Gr. Entenfang See [S. 516]
Cunigunde, Kunigunde, Schwester des Markgrafen Hermann [S. 75, 125]

D

Decius, Trajanus, römischer Kaiser [S. 42]
Deserteure, preußische [S. 214]
Deutsches Reich [S. 55]
Dohna, Alexander Graf von, schweizerisch-preußischer Staatsmann, Koloniedirektor [S. 139]
Dohna, Friedrich Graf von, niederländisch-preußischer Staatsmann [S. 139]
Doppelhäuser [S. 309, 312]
Draing, Heinrich Dietrich (ca. 1697- Dez.1770), Amtsverwalter des Gutes Bornstedt [S. 193, 195,480]
Draing, Samuel, Sohn des Heinrich, Nachfolger im Amt Bornstedt [S. 207,479]
Dreiecksvertrag [S. 330]
Dresdner Bank [S. 330]

E

Ehrenpfortenberg (Pannenberg) [S. 25]
Eisenbahnlinie Potsdam-Magdeburg 1846 [S. 232,436]
Eisenzeit, vorrömische [S. 29, 38]
Enteignung [S. 403]
Entenfang Berg, Großer (Lackenberg) [S. 38,461, 523]
Entenfang See, Alter / Kleiner [S. 460,467,485]
Entenfang See, Großer (Claus See) [S. 38,462]
Entenfang, Etablissement [S. 178,460,492, 532]
Entenfängerhaus [S. 461]
Entenfängerhaus, Brand im Hof 1839 [S. 507]
Entenfängerhaus, Neubau 1841/42 von Persius, Abbildung [S. 510, 511]
Entgelt, auch Gelte [S. 66]
Erbpachtvertrag, Bornstedter [S. 204]

F

Fanganlagen des Entenfang [S. 464]
Fasanerie am Kienwerder [S. 517]
Fideikommißgüter des Hauses Hohenzollern [S. 257]
Fischereirechte von Werder [S. 73, 75, 86, 125]
Fluchtburgen [S. 27]
Flüchtlinge [S. 380]
Fontane, Theodor [S. 91]
Forst-Etablissement Entenfang [S. 518]
Friedrich I. Barbarossa, Staufer, deutscher König, reg. 1152-1190, Kaiser ab 1155 [S. 68]
Friedrich I., König in Preußen (auch Kurfürst Friedrich III.), reg. 1701 - 1713 [S. 164]
Friedrich II. König (der Große), reg. 1740-1786 [S. 189, 471]
Friedrich III., Kaiser, reg. 1888 [S. 253]
Friedrich III., Kurfürst von Brandenburg-Preußen, König in Preußen, reg. 1688-1713 [S. 162,461]
Friedrich VI., Burggraf von Hohenzollern [S. 98]
Friedrich Wilhelm I., Soldatenkönig, reg. 1713-1740 [S. 169, 176, 193]
Friedrich Wilhelm III., König, reg. 1797-1840 [S. 238]
Friedrich Wilhelm IV., König, reg. 1840 -1861 [S. 238]
Friedrich Wilhelm, Kurfürst (der Große) von Brandenburg-Preußen, reg.1640-1688 [S. 119, 159, 461, 520]
Frusten [S. 89]
Funde, bronzezeitliche [S. 25]
Funde, urzeitliche [S. 22]

G

Gallin [S. 32,79,84,116,134,150, 155,169,199,230,408]
Gallin, Regelmäßiger Gutsgarten des Hermann Sello [S. 242, 273]
Gallin, drei Bauernhäuser [S. 152]
Gallin, Flächen 1926 [S. 264]
Gallin, Gallinchen, Kallinchen, Gallun, Galling, Gallau [S. 118]
Gallin, Gut, 1851-1864 [S. 235]
Gallin, Inventur [S. 174, 183,208,217,442]
Gallin, Kaufvertrag vom 8. Oktober 1685 [S. 134]
Gallin, Königlicher Gutsbezirk 1864 [S. 240]
Gallin, Meyerrey [S. 157]
Gallin, Parforcejagd [S. 179]
Gallin, Privatwald [S. 253]
Gallin, Vorwerksgebäude [S. 180,443,449]
Galliner Damm [S. 239]
Gallus, Abt im Kloster zu Lehnin [S. 99]
Gantzer, Christian, Gallin-Pächter [S. 176, 192]
Geliti (Geltow) [S. 58, 60]
Gelt (Geltow) [S. 88]
Gelt, Ghelt, Geltt (Geltow) [S. 62, 112]
Gelt, Helling von [S. 86]
Gelt, Rudolf und Hans von [S. 96]
Gelte, Maß für eine Naturalie [S. 62, 113]
Gelth (Geltow) [S. 99]
Gelto (Geltow) [S. 83, 122]
Geltow [S. 22]
Geltow, Kirche [S. 253]
Geltow, Pfarrer Moritz, Pfarracker 1773 am Entenfang [S. 481]
Geltow, Pfarrer, Pächter 1732 [S. 180]
Geltow, Vorwerk [S. 213,238]
Geltow, Wiesen [S. 225]
Geltow-Wildpark [S. 30, 39]
Geltti (Geltow) [S. 65, 113]
Georg Wilhelm, Kurfürst von Brandenburg-Preußen, reg. 1619-1640 [S. 119]
Germanen [S. 48]
Glindow, Pachtinteressent [S. 186]
Goertzke, Herren von [S. 123]
Goldene Aussicht [S. 240]
Golm, Bruch [S. 141,159,181]
Golm, Deichverband [S. 235]
Golm, Hauptgraben [S. 225,235]
Golm, havelländisch [S. 25,81, 122]
Golm, Kirche [S. 253]
Golm, Luch [S. 235]
Golm, Vorwerk [S. 163]
Golm, zauchisch [S. 81]
Golyn, Gollyn (Gallin) [S. 86, 95, 99]
Gontard, Carl von, Baumeister [S. 197]
Graben- und Schleusenaufseher, Königlicher [S. 482]
Graben-Schau-Ordnung von 1782 [S. 212,481]
Gräberfeld [S. 23, 33, 39,47]
Grim, Joseph, Schweizer Prediger [S. 436]
Grobe, Albertus de [S. 247]
Gröben, Hans, Arndt und Peter von der [S. 247]
Gröben, Herren von [S. 247]
Gröben, Herren von der [S. 79, 122]
Gröben, Koppekinus und Kilian von der [S. 86]
Gröben, Koppken, Henrich, Arnt und Ludewig von der [S. 96]
Grobene, Liuderus de [S. 247]
Groß Ziethen [S. 82, 129]
Grundstückspreise [S. 324]

H

Hake, George von [S. 104]
Hake, Herren von [S. 79, 102, 121, 520]
Hake, Otto II., Cuno, Jasper und Mathias von [S. 103]
Hake, Otto von [S. 99]
Happe von Happberg, Michael, Amthauptmann des Amtes Lehnin [S. 105]
Haus Gallin [S. 353,442]
Hegemeisterhaus, Wildmeisterei [S. 531]
Heiliger Hain, Kultstätte der Germanen [S. 50]
Heinrich (das Kind), Askanier, Markgraf von Brandenburg, reg. 1319-1320 [S. 130]
Heinrich von Mecklenburg, Fürst [S. 82, 130]
Heinrich, Abt im Kloster zu Lehnin [S. 73]
Helm (Geltow) [S. 64]
Hermann, Abt im Kloster zu Lehnin [S. 88,91]
Hermann, Askanier, Markgraf von Brandenburg, reg. 1300-1308 [S. 125]
Heveller, slawischer Volksstamm [S. 54]
Himmelpfort, Kloster [S. 93]
Hofkammer des vorm. Königshauses [S. 257]
Hohenzollern, Fürstengeschlecht [S. 77]
Hörnchen, Wiese im Nordwesten des Gallin [S. 136, 156,237,435]

I

Inflation in Deutschland bis 1923 [S. 281]
Inventur im Entenfang Etablissement 1809 [S. 492]


J

Jäger, Dr. Wilhelm, Initiator der Landgesellschaft [S. 274, 275, 279]
Jakob, Abt im Kloster zu Lehnin [S. 96]
Jan, parrer zu Ghelt [S. 96]
Jaxa, slawischer Fürst [S. 68]
Jelt (Geltow) [S. 84, 114]
Joachim II., Hektor, Hohenzoller, Kurfürst, reg. 1535-1571 [S. 79, 132]
Johann 1., Askanier, Markgraf von Brandenburg, reg. 1220-1266 [S. 84, 94]
Johann Sigismund, Hohenzoller, Kurfürst, reg. 1608-1619 [S. 123]
Johannes, Abt im Kloster zu Lehnin [S. 77]

K

Kaserne, Henning-von-Tresckow- [S. 43]
Kaufpreise für Häuser in Wildpark-West [S. 333]
Kelten, Volk aus dem 6. Jh. v. Chr. [S. 29]
Kettner, Fr.E., Prediger, Dokumentensammlung von 1711 [S. 64]
Kienwerder, Kienhorst [S. 244]
Kindergarten am Seeweg [S. 396]
Kirchenbuch, Schweizer [S. 153, 167]
Kleingärtner-Verein Wildpark-West [S. 390]
Kleinjunge, Entenfänger bis 1714 [S. 178]
Kolonisten, Schweizer [S. 141, 154]
Konfessionen, Lutherisch, reformiert, calvinistisch [S. 123]
Königshorst [S. 176,178]
Kossäten, Bornstedter [S. 203]
Krähenhütte der Entenfänger am Kienwerder [S. 514, 517]
Krieg 1806-1813 [S. 230]
Kriegsende [S. 371]
Kriegsereignisse [S. 354]
Krongut ´Bornstädt-Gallin´ [S. 244]
Krongut Bornstedt-Gallin [S. 256,263]
Kronprinzenpaar, Friedrich Wilhelm und Victoria [S. 251]
Krüger, Baugeschäft aus Glindow [S. 313, 342]
Kuhe Pfort von 1683 [S. 546]
Kuhfort, Gasthaus [S. 549]
Kuhfort, Kolonie vor 1775 [S. 547]
Kuhfort, sechs Hopfengärtner [S. 213, 547]
Kurmärkische Kammer, Kriegs- und Domänen Kammer [S. 169, 176,222, 227]
Kurwürde, Kurfürst [S. 72]

L

Landgesellschaft Neu-Wildpark-Havel [S. 273]
Landhaus [S. 318]
Lange, Holzbaufirma aus Berlin [S. 313, 342]
Lebensmittelmarken [S. 377]
LeComte, Jacob, Schweizer Prediger [S. 436]
Lehngut [S. 84]
Lehnin, Domänenamt [S. 122, 132]
Lehnin, Gedenkbuch des Klosters [S. 73]
Lehnin, Zisterzienserkloster [S. 70, 71, 86, 95]
Lehnsbesitz, Herkunftsname [S. 129]
Lenne', Peter Joseph (1789-1866), Gartendirektor [S. 525]
Lindstedt, Achatius Daniel (1698-1770), Königlicher Land- und Oberjäger [S. 472]
Lindstedt, Friedrich Eduard (1801 - 1855), Enkel des Achatius, vierter Entenfänger [S. 510]
Ludwig der Römer, Wittelsbacher, Markgraf von Brandenburg, reg. 1351 - 1365 [S. 72, 95]
Ludwig I. (der Ältere), Wittelsbacher, Markgraf von Brandenburg, reg. 1324-1351 [S. 82, 91,248]
Ludwig IV. von Bayern, Wittelsbacher, deutscher König 1314, röm. Kaiser 1328-1347 [S. 83]
Luftkriegschule, heute Henning-von-Tresckow-Kaserne [S. 375]
Lupichius, Sigismund, Schweizer Prediger [S. 166]

M

Malacrida, Elisäus, Schweizer Prediger [S. 142, 146]
Maltzahn, Burchard Friedrich Frhr. von (1773-1837), Hofmarschall des Königs Friedrich W.III. 493]
Märkische Wochenend-Gesellschaft [S. 269, 327, 349]
Mathilde, Äbtissin zu Quedlinburg [S. 58, 61]
Melioration, Trockenlegung [S. 181, 184, 188]
Meßtischblatt von 1901 [S. 453]
Meusebach, Karl Hartwig Gregor Freiherr von [S. 384]
Mieszko I., polnischer König, reg. 962-992 [S. 56]
Militärwaisenhaus, Großes Königliches [S. 192]
Münzen, römische [S. 42]
Musterkaufvertrag [S. 325]

N

Nattwerder, Vierhäuser [S. 159,435]
Nordtor bei Kuhfort [S. 527]
Notverordnung zum Wohnungs- u. Siedlungswesen [S. 305]

O

oneribus, Militärdienste, Frondienste etc [S. 141, 148]
Otto I., Askanier, Markgraf von Brandenburg, reg. 1170-1184 [S. 67]
Otto III., Askanier, Markgraf von Brandenburg, reg. 1220-1267 [S. 84,94]
Otto III., Fürstenhaus der Ottonen, deutscher König 983, römischer Kaiser 996-1002 [S. [S. 59]

P

Palecki, Georg, Waldbeläufer und Forstaufseher [S. 261,455]
Persius, Friedrich Ludwig (1803-1845), Architekt des Königs Friedrich Wilhelm III [S. 510, 526]
Pirschheide [S. 122,238]
Pirschheide, Pirschheyde [S. 521]
Pirschheide, Vorwerk [S. 201,227, 523]
Plauen, Grafen von [S. 76, 123]
Plümicke, Friedrich Wilhelm, Potsdamer Amtmann und Generalpächter [S. 172, 185]
Plümicke, Joachim Ernst, Bürgermeister von Brandenburg [S. 172]
Plümicke, Martin, Potsdamer Amtmann [S. 172, 177]
Potsdam, Potstamb [S. 97]
Potsdam, Residenzstadt [S. 121,226]
Poztupimi, Potsdam [S. 58, 60, 110]
Praetorius, Wildbret-Händler aus Potsdam [S. 475]
Pribislaw-Heinrich, Hevellerfürst [S. 60, 67]
Privatwald Gallin [S. 256]
Prozessregister, Kloster Lehnin 1419 [S. 72, 73]
Ptolemaios, Claudius, Geograph, Astronom, Naturforscher [S. 53, 109]

Q

Quedlinburg, Stift [S. 58, 61, 64]
Quedlinburgenses, Antiquitates [S. 64]
Quitzow, Dietrich und Johann, Ritter [S. 98]

R

Raue, Baugeschäft aus Glindow [S. 313, 342]
Regest, Kurzfassung [S. 80]
Riedgras (Segge) [S. 181]
Rochow, Hans Wilhelm von [S. 169]
Rochow, Wichard und Ludolph von [S. 102]
Rote Armee [S. 372,397]
Rudolph von Sachsen, Herzog [S. 82,89,248]

S

Säkularisation, Verweltlichung von Kirchengütern [S. 79]
Sanssouci-Tor [S. 527]
Saubucht, kleiner Landstreifen am Fuße des Gr. Entenfang Berges [S. 479]
Schankwirtschaft [S. 508]
Schankwirtschaft, August Coswig ab 1821 auch Schankwirt [S. 503]
Schenck, Oberjäger [S. 181]
Schlabrendorff, Schlabberndorff, Herren von [S. 123]
Schlächtergewerk, Innung der Potsdamer Fleischer [S. 221,449,450]
Schlieben, Georg Graf von [S. 169,178, 179,472]
Schönemann, Ferdinand Ludewig, Verfasser der Geschichte von Werder 1784 [S. 125]
Schöpfwerk am Golmer Hauptgraben [S. 282]
Schöpfwerk, Gallin/Wildpark-West [S. 236]
Schulbaracke [S. 375, 383, 388]
Schule, erste Schule in Wildpark-West [S. 353]
Schule, XXII. Grundschule Geltow [S. 384]
Schule, zweite Schule in Wildpark-West [S. 383]
Schüler, Hans, Gallin-Pächter aus Golm [S. 173, 176]
Schulze, Caroline (1794-1881), zugehörig zur Familie Plümicke [S. 172, 249]
Schweizer Bruch, Teil des Golmer Bruchs mit Natte Werder [S. 146]
Sello, Hermann Ludwig (1800-1876), Oberhofgärtner [S. 239]
Semnonen, germanischer Volksstamm [S. 47]
Siedlungsbewegungen [S. 69]
Siedlungsgesellschaften, genossenschaftliche [S. 268]
Siedlungsplätze [S. 22, 31]
Sigismund (Siegmund), Römisch-deutscher Kaiser, reg. 1410-1437 [S. 98]
Slawen (Wenden, Stodoranen, Heveller) [S. 52, 57]
Slothekino, Sloteko, Ritter [S. 73, 90, 127]
Spandau, Fernhandelszentrum [S. 42,90]
Spandau, Kloster [S. 73, 90]
Sperrgebiet Wildpark-West [S. 381, 391, 397]
Sprewanen (Spreewanen), slawischer Volksstamm [S. 57]
Stablo, Wibald von, Abt [S. 59, 60]
Stadtrand- u. Erwerbslosensiedlungen [S. 310]
Straßennamen [S. 408]
Suchodoletz, Samuel von [S. 26, 143,237,435, 521]
Süd-Berlin-Boden AG [S. 327, 332]
Sueben (Semnonen) [S. 48]
Süßmilch, Peter, Prediger, Abschreiber der Urkunde von 993 [S. 64]

T

Tacitus, Publius Cornelius, römischer Geschichtsschreiber [S. 48, 109]
Terraingesellschaften, private Gesellschaften [S. 268]
Terrainverwertungsgesellschaft in Wildpark-West [S. 282,290,306,324,344,346]
Theaterprojekt ´Hänsel und Gretel´ [S. 397]
Thümen, Herren von [S. 122]
Töplitz, Insel und Dorf [S. 89]
Töplitz, Vorwerk [S. 163]
Torfstichteiche neben dem Werderschen Damm [S. 225,226,462,509]
Transsumierungen als Rechtserneuerungen [S. 78]
Trest, Henricus, Ritter [S. 84]
Trest,Trist, Tryst, Baldevinus (Boldevinus), Ritter [S. 84]
Trigonometrischer Punkt [S. 545]
Truchseß, Ritter Sloteko im Dienst des Markgrafen Waldemar [S. 75, 90, 124]
Typenhaus [S. 333]

U

Urmeßtischblatt von 1867 [S. 450]
Urnengräber [S. 32]

V

Valentin, Abt im Kloster zu Lehnin [S. 76, 78, 105]
Verkehrsverhältnisse [S. 347]
Villenkolonie Wildpark-West [S. 312]
Vogelkojen [S. 470]
Vorkaufsrecht für Siedlungsgesellschaften [S. 268]
Vorwerk, Kurfürstliches, Königliches [S. 106,148]


W

Waldemar, Askanier, Markgraf von Brandenburg, reg. 1308-1319 [S. 75, 82, 90, 124]
Wasserwerk am Golmer Hauptgraben [S. 282]
Welt-Wirtschaftskrise 1929 [S. 282]
Werder [S. 25,90,124]
Werder, Brücke zum Gallin, Legende [S. 107]
Werder, Bürgermeister Christoph Friedrich Schultze [S. 136]
Werder, Cämmerey [S. 190]
Werder, Fischereirecht, Urkunde vom April 1317 [S. 75]
Werder, Freigut [S. 133]
Werder, Opidum, befestigter Platz [S. 126]
Werder, Pachtinteressent [S. 186]
Werder, Pachtverträge auf dem Gallin [S. 134]
Werder, Richter Thomas Giese [S. 136]
Werder, Schenkungsurkunde vom 7.9.1317 [S. 125]
Werderscher Damm (Mönchedamm, Münchedamm) [S. 89, 189, 239,462]
Werderscher Damm, Torfstichteiche [S. 225]
Werff [S. 184]
Wert-Schätzung, Bornstedt-Gallin 1926 [S. 263]
Westfälischer Frieden [S. 119]
Wiesenburg, Archiv der Grafen Plauen [S. 100]
Wiesenburg, Sitz der Adelsfam. Brand von Lindau seit 1456 [S. 99]
Wilddieberei am Entenfang See [S. 495]
Wildpark, Bahnhof, Bahnhof Park Sanssouci [S. 535]
Wildpark, Königlicher [S. 238,256,520]
Wildpark, Zutrittsregeln, Verbote [S. 541]
Wildparkbauten, Nebenanlagen [S. 539]
Wildpark-West [S. 32,291, 350,408]
Wildpark-West Grundstücks Gesellschaft (Terrainverwertungsgesellschaft) [S. 335, 356]
Wildpark-West, Villenkolonie 1928 [S. 271]
Wildparkzaun [S. 537]
Wilhelm I., König, reg. 1861-1888, Kaiserkrone 1871 [S. 250]
Wilhelm Prinz von Preußen, Kronprinz, Sohn des vorm. reg. Kaisers [S. 284, 334]
Wilhelm Prinz von Preußen, vorm. Kaiser Wilhelm II [S. 284, 308, 334]
Wochenend-Blockhaus [S. 313]
Wolff, Walter, Direktor [S. 271,286]
Wormser Konkordat im Jahr 1122 [S. 61]

Z

Zauche [S. 46,56,67]
Ziegelei aus Werder [S. 435]
Zimmermann, Reinhold, Administrator auf Bornstedt-Gallin 1910 [S. 254,257,454]
Zufahrtsstraßen [S. 308]
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation